Ökumenisches Friedensgebet

 
 
Friedenstaube - Loge des Friedensgebetes

Das Friedensgebet unserer St. Bernhard Gemeinde besteht bereits seit über 20 Jahren.

Die Kirchengemeinde St. Bernhard hatte unter dem Eindruck des 2. Golfkrieges (1990/91) ein Friedensgebet ins Leben gerufen.

In der Betroffenheit nach dem Mordanschlag von Mölln am 23.11.1992, bei dem zwei türkische Mädchen im Alter von 10 und 14 Jahren sowie deren Großmutter aus rechtsextremen Motiven ermordet worden waren, beschloss der Familienkreis St. Bernhard die Wiederaufnahme des Friedensgebetes.

Im Januar 1993 schloss sich dann die Ev.-luth. Kirchengemeinde Flachsmeer dem Friedensgebet des Familienkreises an.
Seither findet das ökumenische Friedensgebet regelmäßig im Wechsel beider Gemeinden am letzten Mittwoch im Monat statt.

Gebete ändern nicht die Welt.
Aber Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt.

Albert Schweitzer


Weitere Infos: H.-G. Voßkuhl,  0 49 55 / 81 31



Ökum. Friedensgebet - Termine 2018

Alle  PDF-Dokument  Termine zum Download

Eine Initiative der kath. Kirchengemeinde St. Bernhard, Flachsmeer und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Flachsmeer, Weitere Infos: 0 49 55 / 81 31