Erntedank - Dank sei Gott


St. Bernhard und St. Bonifatius feierten gemeinsam das Erntedankfest

 

erntedank2013

Die Pfarreiengemeinschaft feierte am 06. Oktober ein gemeinsames Erntedankfest in St. Bernhard.

Pastor Martin Stührenberg eröffnete das Fest mit einem Familiengottesdienst. In der Predigt zum Erntedank zeigte Gemeindeassistentin Ruth Konen gemeinsam mit den Kindern der Gemeinde auf, wie weit der Weg vom Samenkorn zu einem fertigen Brot ist.
Auch die "Jelly-Beans" unter Leitung von Antje Tinnemeyer erfreuten alle mit ihrem lebendigen und spielerischem Gesang.

 

Nach dem Gottesdienst wurde das Erntedankfest auf der Terrasse am Pfarrheim fortgesetzt. Mit Getränken, Bratwurst und Pommes war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Weiterlesen...

Den Jahren mehr Leben geben


Seniorengruppe unserer Pfarreiengemeinschaft besuchte
Diözesantag in Osnabrück

vor-dem-domBischof Dr. Franz-Josef Bode hatte zum Diözesantag für Menschen nach der Lebensmitte nach Osnabrück eingeladen.

Auch aus unserer Pfarreiengemeinschaft folgte eine Seniorengruppe dieser Einladung und machte sich am
02. Oktober zusammen mit  Diakon Ralf Denkler auf den Weg nach Osnabrück.

 

Weiterlesen...

Neuer Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft

 

torsten-brettmann-111x168luettel1Domkapitular Ansgar Lüttel überbrachte am 10. September die mit Spannung erwartete Nachricht, wer die Nachfolge des im Juli verstorbenen Pfarrers Bernhard Gels antreten wird.
Es wird der frühere Pfarrer von St. Marien Brögbern-Damaschke (Lingen), Torsten Brettmann sein. Der 48-jährige wird am 01. November 2013 das Amt des Pfarrers von Rhauderfehn und Flachsmeer übernehmen. Zur Zeit ist er noch in einem Projekt in der Nähe von Berlin tätig.
Pastor Brettmann hat jedoch schon mitteilen lassen, dass er einen guten Weg mit den beiden ostfriesischen Pfarreien gehen will.

 

Weiterlesen...

Neue Gemeindeassistentin

 

ruth-konen-vorstellung-300x465


Seit dem 01. August ist Ruth Konen in unserer Pfarreiengemeinschaft als Gemeindeassistentin eingesetzt.

Als Gemeindeassistentin befindet sie sich derzeit in der Ausbildung zur Gemeindereferentin. Frau Konen ist 25 Jahre alt und kommt gebürtig aus unserer Nachbargemeinde St. Antonius, Papenburg.


Am 14. und 15.9. stellte sich Frau Konen in den Gottesdiensten der Gemeinde vor. Sie wird zunächst die Firmvorbereitung in Rhauderfehn und den Familienmesskreis in Flachsmeer übernehmen.
Weiter wird sie sich der Jugendarbeit in den Gemeinden widmen.

Wir begrüßen sie ganz herzlich und wünschen ihr viel Freude und Gottes Segen bei ihrer Arbeit.

 

Foto: hgv

 

Pfarrer Gels beigesetzt

 

requiem-pastor-gels-IIIn einer bewegenden Trauerfeier nahmen Hunderte von Menschen aus der Pfarreiengemeinschaft St. Bonifatius und St. Bernhard Abschied von ihrem verstorbenen Pastor Gels. Geschwister und Verwandte, Priesterkollegen, evangelische Geistliche und Politiker aus den Gemeinden, Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie zahlreiche andere Gäste nahmen an dem Trauergottesdienst teil, den Dechant Johannes Ehrenbrink zelebrierte.

In einem Brief des Bischofs Dr. Franz-Josef Bode hieß es: Bernhard Gels liebte die Menschen. Seine Begegnungen waren stets vom Geiste des Guten Hirten geprägt". Der Brief wurde verlesen von Domkapitular Ansgar Lüttel. In seinem Schreiben ging der Bischof auch auf die künftige Seelsorge in der Pfarreiengemeinschaft. "Mir obliegt die Sorge, die Gemeinden mit einem Priester zu versorgen". Er bat die Gemeindemitglieder dabei um Unterstützung.

Weiterlesen...

 

Wir trauern um Pfarrer Bernhard Gels

 

 

pastor-gels200x235Wir trauern um unseren Pfarrer Bernhard Gels, den Gott, der Herr am Samstag, 27. Juli 2013 zu sich in die Ewigkeit gerufen hat.


Pfarrer Gels stammte gebürtig aus Bramsche bei Lingen und wurde am 31. Juli 1946 geboren.


Nach der Hauptschulzeit  erlernte er zunächst das Malerhandwerk. Als Zeitsoldat diente er 8 Jahre bei der Bundeswehr und entschied sich danach für den Dienst in der Kirche. Es folgte eine Ausbildung zum Gemeindereferenten.

In Paderborn studierte er Religionspädagogik und anschließend Theologie in Lantershofen bei Frankfurt.

Als Diakon absolvierte er 1988 ein mehrmonatiges Praktikum in der Kirchengemeinde  St. Bonifatius Westrhauderfehn.

 

Weiterlesen...